Urlaub ohne Koffer

Sommeraktion für Jung und Alt mit dauerhafter Nutzung der »Ruheoasen«

»Urlaub ohne Koffer« wird für diejenigen, die nicht verreisen können, eine erholsame Ferienzeit schaffen. Wir lassen dazu auf verschiedenen Ebenen unseres Mehrgenerationenhauses Urlaubsatmosphäre entstehen – mit Springbrunnen, Palmen, Sand(strand), Planschbecken und passender Urlaubsdeko. Die Sommeraktion gliedert sich in unterschiedliche Themenwochen – Schiff ahoi, Bergurlaub, Fernreisen, Camping, Strandurlaub, Fahrradreise, Badesee sowie Kunst- und Städtereise –, an denen sich Kita-Kinder und Jugendliche der Bildungsstätte beteiligen. Zu jeder Themenwoche werden passende Speisen und Getränke gereicht, wobei Cocktails, Eis und Selbstgebackenes nicht fehlen dürfen. Ein breites Veranstaltungsprogramm sorgt für eine abwechslungsreiche Tagesstruktur – das Spektrum reicht vom Auftritt eines Alphorntrios über Theatervorführung, Eiswagen und »Hausbesuch« eines Streichelzoos bis hin zu authentischen Reiseerzählungen, beispielsweise in Form eines Diavortrags über eine Reise zu den Fidschi-Inseln.

Viele Elemente steuern unsere Mitarbeiter/innen aus eigener Kraft bei. Doch es entstehen auch zusätzliche Kosten, etwa für Gastauftritte und für zusätzliches Personal, das wir zur Umsetzung den Sommer hinweg benötigen. Dazu werden »Ferienjobber« eingestellt, die mithelfen, die Senior/innen auf unterschiedlichen Ebenen und Terrassen des Hauses zu umsorgen.

Die Aktion »Urlaub ohne Koffer« umfasst aber noch eine schöne Idee, die weit über diesen Sommer hinaus Bestand haben wird: Unser Seniorenzentrum möchte für die Bewohner/innen mehrere »Ruheoasen« schaffen, in denen Senior/innen jederzeit Entspannung und Erholung finden. Das Herzstück einer jeden Oase bildet ein elektrisch verstellbarer »Relaxsessel«, ausgestattet mit Aufstehhilfe und Rollen für den flexiblen weiteren Einsatz in unterschiedlichen Räumen und Bewohnerzimmern. Auf dem Wunschzettel stehen drei Sessel pro Wohnbereich, also insgesamt neun Stück. Der Stückpreis pro Sessel liegt bei 1500 Euro. Mit der Gesamtsumme von 13.500 Euro könnten wir nicht nur Ruheoasen für diesen Sommer, sondern dauerhafte Entspannungsorte für die Bewohner/innen auf ihrem jeweiligen Wohnbereich schaffen.

Dafür bitten wir Sie um Ihre Hilfe:
Bitte unterstützen Sie durch Ihre Spende unsere Aktion »Urlaub ohne Koffer«! Sie schenken unseren Senior/innen damit Lebensqualität und Erholungsmöglichkeiten, die länger anhalten als ein Sommerurlaub.

 

Spendenkonto:

Anna Haag Stiftung
BW Bank
BIC SOLADEST600
IBAN DE23 6005 0101 0002 2377 23

Sie können auch direkt über PayPal spenden: